SPORTPREDIGER

Gastbeitrag: Faszination Eisklettern in den Leoganger Heimathotels

Gepostet Von am Feb 9, 2015 | Keine Kommentare


Quelle & Copyright: Salzburger Hof

Um eine Eisklettertour zu machen, bedarf es neben der ausführlichen Planung und der speziellen Ausrüstung, wie die Steigeisen und den Steileispickeln, auch Erfahrung und Mut. Wenn man selbst Anfänger ist, benötigt man erfahrene Eiskletterer, die das Eis einschätzen können und das sichere Klettern garantieren.

Wem das zuviel Aufwand ist und obendrein zu unsicher, dem bieten die Leoganger Heimathotels die wohl beste Alternative. Im Sommer ein Wasserfall, der an der Steinfassade des Salzburger Hofs hinunter strömt, wird dieser im Winter zu einer einmaligen Attraktion.

 

Eisklettern an der Hotelfassade des Salzburger Hofs

 

 

Quelle & Copyright: Salzburger Hof

Quelle & Copyright: Salzburger Hof

 

 

Ohne lange Wege zum Kletterziel ist nur ein Vorteil von einer Hotelfassade, die gleichzeitig eine Eiskletterwand ist. Wer noch nie das Abenteuer gewagt hat, an einem Wasserfall hinaufzuklettern, der hat die Möglichkeit, am Schnupper-Eisklettern teilzunehmen. Professionelle Bergsteiger machen Sie vertraut mit dem gefrorenen Nass und erklären Ihnen, worauf man bei dieser doch eher ungewöhnlichen Sportart achten muss.

 

Quelle & Copyright: Salzburger Hof

Quelle & Copyright: Salzburger Hof

 

Der Kauf von teurer Ausrüstung entfällt dabei auch, denn diese wird Ihnen vor Ort zur Verfügung gestellt. Lediglich warme Winterkleidung, wie zum Beispiel Skibekleidung, Handschuhe und Mütze müssen Sie mitbringen. Aber wer geht schon ohne diese Dinge in den Winterurlaub?

 

Quelle & Copyright: Salzburger Hof

Quelle & Copyright: Salzburger Hof

 

 

Klettern in Leogang

 

Wer durch den Schnupperkurs Blut geleckt hat, die Eiswand schon auf eigene Faust unsicher gemacht hat und gerne einen Schritt weiter gehen möchte, der kann sich von den Leoganger Heimathotels geführte Klettertouren vermitteln lassen.

Und wenn das Wetter einmal nicht mitspielt und die Eiskletterwand gesperrt ist, kann man sich ebenso an der normalen Kletterwand austoben. 250 Quadratmeter, 15 Meter hoch und 15 verschiedene Routen mit einer Schwierigkeit zwischen 3 und 9 – Die Kletterwand des Salzburger Hofs.

Das Hotel Salzburger Hof bietet neben der Outdoorkletterwand und der Eiskletterwand außerdem noch einen Indoor-Boulderraum im Untergeschoss. Dort können Sie sich auf 50 Quadratmetern wieder aufwärmen, während Sie einfach weiter klettern!

Sollten Sie also ein Fan des Eiskletterns sein oder auf der Suche nach einem neuen Hobby sind, besuchen Sie einmal die Leoganger Heimathotels, die mit der Eiskletterwand wirklich außergewöhnlich sind.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− vier = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>