SPORTPREDIGER

Gepostet vonStefan


Rafting – ein Sportartencheck

Rafting – ein Sportartencheck


Gepostet Von am Mrz 10, 2015

Was ist Rafting?   In den siebziger Jahren in den USA als Freizeitvergnügen entdeckt, kam das Rafting in den späten Achtzigern auch nach Mitteleuropa. Seiter gilt es auch hier als ernstzunehmende Wassersportart. Hierbei werden Flüsse mit einem Schlauchboot (englisch: Raft) befahren. Je nach Größe und Wassermenge des Flusses kommen große Schlauchboote mit einer Personenzahl von 4 – 12 Personen zum Einsatz. Auf kleineren und...

Mehr
Bassalo – catch it if you can!

Bassalo – catch it if you can!


Gepostet Von am Mrz 2, 2015

Was ist Bassalo?   Bassalo ist eine rasante Funsportart, bei der ein Ball mittels Wurfbecher zwischen zwei oder mehreren Spielern bzw. Teams hin und her gespielt wird. Durch verschiedene Moves und Spielweisen, schafft Bassalo den Spagat zwischen Spielspaß, Funsport und Koordinationstraining. Egal ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, hier kann jeder mitspielen. Aber wie genau funktioniert das Spiel? Jeder Spieler erhält einen...

Mehr
Biathlon für Jedermann

Biathlon für Jedermann


Gepostet Von am Feb 23, 2015

Biathlon ist eine Wintersportart, die Geschwindigkeit und Präzision vereinigt. Der Wechsel von möglichst schnellem (Lang-)Laufen und treffsicherem Schießen macht diese Sportart interessant und anspruchsvoll. Nicht zuletzt aus diesem Grund fasziniert Biathlon immer wieder Massen von Fernsehsportlern. Wie aber wäre es einmal selbst daran teilzunehmen? Selbst zu laufen und mit möglichst ruhiger Hand auf die Scheibe zu zielen? In...

Mehr

„Servus, ich bin der Andre euer Rafting Guide!“. So oder so ähnlich starten unsere Rafting Touren im Allgäu, eventuell variiert der Name des Guide, aber der Spaß auf dem Wildwasser Fluss bleibt immer der gleiche. Nachdem alle Fragen zum Ablauf der Tour und zur Sicherheit geklärt sind, beginnt das Einkleiden mit der Neopren und Sicherheitsausrüstung. Stopp! Bevor wir uns in die engen Neoprenanzüge zwängen, gehen alle nochmal zum Pippi...

Mehr

Um eine Eisklettertour zu machen, bedarf es neben der ausführlichen Planung und der speziellen Ausrüstung, wie die Steigeisen und den Steileispickeln, auch Erfahrung und Mut. Wenn man selbst Anfänger ist, benötigt man erfahrene Eiskletterer, die das Eis einschätzen können und das sichere Klettern garantieren. Wem das zuviel Aufwand ist und obendrein zu unsicher, dem bieten die Leoganger Heimathotels die wohl beste Alternative. Im...

Mehr